Startseite

Energieberatung - PLUS

Ihr Partner für eine fachgerechte Planung

Gebäudeanalyse - Energiekonzept - Energiepass

 

Wir beraten Sie gerne zu allen energetischen Fragen rund um Ihr Gebäude.

Manchmal ist es besser einen unabhängigen Sachverständigen zum Thema energetische Sanierung um Rat zu fragen.

 

 

 

Energie richtig einsparen: Vom Keller bis zum Dach

 

• Ist Ihr Heizkessel älter als 15 Jahre ?

• Sind die Außenwände ungedämmt ?

• Sind die Fenster alt und zugig ?

• Ist Ihr Dach wenig oder gar nicht gedämmt ?

• Wollen Sie erneuerbare Energien einsetzen ?

 

Wir decken mit der Thermografie alle Schwachstellen an Ihrem Gebäude auf und erstellen Ihnen ein Konzept, wie Sie diese Wärmebrücken fachgerecht beseitigen können.

Wenn Sie einen ENEV Nachweis brauchen, eine KfW Förderung oder eine Bafa Vor-Ort Beratung anstreben, sprechen Sie uns gerne an.

 

Für Hausbesitzer gibt es 2015 wichtige Veränderungen

 

Bis Ende des Jahres haben Hausbesitzer noch Zeit, in unbeheizten Dachräumen die oberste Geschossdecke oder das ganze Dach zu dämmen ( siehe ENEV 2014).

Ausgenommen sind Eigentümer von Ein-und Zweifamilienhäusern, die seit mindestens 1. Februar 2002 selbst darin wohnen.

 

Ab dem 01.01.2015 besteht die Austauschpflicht für Heizkessel, die älter als 30 Jahre sind. Das betrifft schon zum Jahreswechsel alle Öl-und Gas Standardheizkessel, die vor dem 01.01.1985 eingebaut wurden. Im Laufe des Jahres müssen dann entsprechend die Heizungen ausgetauscht werden, die vor 1986 eingebaut wurden. Niedertemperaturkessel bzw. Brennwertkessel unterliegen nicht dieser Pflicht.

Ausgenommen sind auch Hauseigentümer die seit mindestens Februar 2002 in Gebäuden mit 30 Jahre alten Heizungen wohnen.